Party

Einen Grund zu feiern, gibt es immer, egal ob Geburtstag, Weihnachten oder Silvester (wenn man denn will).

Ich lag noch gut zwei Monate nach meinem achtzehnten Geburtstag im Krankenhaus.

Während dieser Zeit lernte ich „neu“ laufen – Schritt für Schritt, denn einfach so aufstehen und gehen, ging leider nicht oder vielmehr ging nicht mehr. Vor allem Treppen steigen konnte ich nicht mehr, meine Bein-Muskulatur hatte sich während des Liegens zurückgebildet und ich war folglich nicht mehr in der Lage zu gehen.

Demnach habe ich mit achtzehn wieder bei Null angefangen!

Die Riesenparty wie ich sie eigentlich geplant hatte, habe ich nie nachgeholt – stattdessen habe ich nach meiner Entlassung aus der Reha mein Leben selbst gefeiert. Ich habe in vollen Zügen genossen, was immer auch ging, habe spontan gemacht worauf ich Lust hatte.

Ja, ich war jung und verliebt in das Leben, so wie noch immer und bis heute versuche ich jeden Tag auf gewisse Art und Weise zu „feiern“, egal wie schlecht es mir auch manchmal geht,

letztendlich bin ich dankbar für jede Sekunde „leben“!

 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen von Herzen

„FROHE FEIERTAGE“

Eure Nelly

 

P.S. Genießt die Zeit, ärgert euch nicht über Geschenke, die vielleicht nicht gefallen, denn es gibt weitaus Schlimmeres.

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s